Jahresferienprogramm 2022

Gemeinsam mit ihren langjährigen Kooperationspartnern ist es der Stadt auch in diesem Jahr gelungen ein umfangreiches Betreuungsangebot für die zwölf Wochen Schulferien auf die Beine zu stellen. Das Jahresferienprogramm, das ab sofort online unter www. rheinfelden.de/ferienprogramm zum Download zur Verfügung steht, umfasst sowohl Wochen- als auch Tagesangebote und richtet sich an Kinder und Jugendliche von vier bis maximal 17 Jahren. Geboten wird ein buntes Programm mit Ausflügen, Zeltlager, Spiel und Spaß sowie kreativ-künstlerischen oder auch natur- und umweltbezogenen Angeboten.

 

Um die Informationen immer aktuell zu halten und gegebenenfalls auf coronabedingte Änderungen reagieren zu können, steht auch in diesem Jahr die übersichtlich gestaltete Broschüre nur online zur Verfügung. Allen Beteiligten war es eine Herzensangelegenheit gerade für Kinder und Jugendliche in Coronazeiten ein attraktives Ferienangebot zu organisieren. Mit dabei sind wieder das Familienzentrum Rheinfelden e.V. in Kooperation mit dem Spielhaus Nollingen, das St. Josefshaus Herten, die Dieter-Kaltenbach-Stiftung Tutti Kiesi, die Quartiersarbeit Rheinfelden sowie die katholische Pfarrgemeinde St. Josef.

 

Das Jahresprogramm bietet für jeden Geschmack etwas. In kleinen Gruppen werden Kinder und Jugendliche bei den Wochenprogrammen professionell betreut. Zahlreiche Kreativangebote und eine Vielzahl an Spielmöglichkeiten bieten beispielsweise das Spiel- und Kulturhaus Tutti Kiesi sowie die Quartiersarbeit Rheinfelden an. Ausflüge und thematische Aktionen stehen bei den Veranstaltungen des Familienzentrums Rheinfelden im Spielhaus Nollingen auf dem Programm. Und auch das St. Josefshaus ist wieder mit einem inklusiven Angebot vertreten. In den Pfingst- und Sommerferien findet auch wieder das beliebte Kinderzeltlager Leinegg im Hotzenwald für die verschiedenen Altersgruppen statt.

Die Anmeldung für die verschiedenen Angebote erfolgt immer direkt bei dem jeweiligen Veranstalter. Je nach Anbieter gibt es auch eine einkommensabhängige Preisstaffelung und Geschwisterrabatte. Manche Angebote sind auch kostenfrei.

Alle Informationen unter www.rheinfelden.de/ferienprogramm

Zurück